top of page
  • 3472633

Gutes tun, mit Samenpapier.

Aktualisiert: 22. Nov. 2023

Einige haben vielleicht letztes Jahr bereits mitbekommen, dass wir gemeinsam mit Robert Marc Lehman 2022 eine Spendenaktion ins Leben gerufen haben. Ziel war es, mit unsern nachhaltigen Karten gemeinschaftlich Spenden für verschiedene Organisationen zu sammeln. Und was soll ich sagen... Wir konnten mehr als 3.000 EUR für gemeinnützige Vereine sammeln.


Welche das genau waren?

Mission Erde e.V. Hundegarten Serres e.V. WITAS – Wildtier & Artenschutz Saar e.V.


Dank den liebevoll gestalteten Illustrationen von Marisa Oeker und natürlich Roberts Hilfe konnten wir tausende unserer handgefertigten Karten aus recycelten Samenpapier an euch versenden. Und dafür möchten wir uns noch einmal von ganzen Herzen bei allen Beteiligten bedanken. ♥️

Aber jetzt zum hier & heute:

Auch dieses Jahr möchte ich mein kleines Unternehmen dazu nutzen, wertvolle Spendengelder zu sammeln. Für mich zählt der Gedanke, nicht nur eine Summe X irgendwohin zu überweisen, sondern dafür auch eine schöne Erinnerung oder Wertschätzung zu erhalten.

Und was uns dieses Jahr erwartet, habe ich hier einmal zusammengefasst:


... Vorsicht jetzt wird's persönlich 2023 war ein verrücktes, aufregendes Jahr, das mich sehr geprägt hat und mir bewusst gemacht hat, das man vieles auch Alleine schaffen kann, wenn man nur an sich glaubt. Dass es nicht immer eine ganze Mannschaft benötigt, um gute Dinge zu erreichen... Es aber trotzdem hilft, sich wahrhaftige Unterstützung zu holen und darauf aufzubauen. Auf meinen Weg ist mir hier Mitte des Jahres Dania auf TikTok das erste Mal vorgeschlagen worden. Genau zu diesen Zeitpunkt war ich im Krankenhaus mit meinem Sohn, nach tagelanger Müdigkeit, Traurigkeit und Unruhe suchte ich ganz banal nach Videos, die meinen Kleinen etwas aufheitern. Und was soll ich sagen? Innerhalb von wenigen Sekunden, hat uns ihre Arbeit so emotional abgeholt, dass mir sofort bewusst wurde: Genau das möchte ich unterstützen! Kein riesiger Verein mit hunderten Mitgliedern, keine bekannte Persönlichkeit dahinter, kein eigener Vorteil: einfach nur eine einzige Person, die etwas Gutes tut. Und was Dania genau macht erkläre ich euch hier kurz: Dania rettet verletzte oder verwaiste Wildtiere. Das ganze macht sie in ihrer Heimatstadt Aachen und nimmt mittlerweile 91,5 Tausend Leute hier regelmäßig auf TikTok mit.

Sie versorgt Igel, die gerade einmal mit 120g aufgefunden wurden und so den Winter nicht überleben würden. Befreit 170 Wellensittiche, die in einem Keller eingesperrt wurden. Füttert 3 Mal in der Nacht verwaiste Spitzmäuse. All das und noch so viel mehr, macht Dania ehrenamtlich über die Pfötchenrettung-Grenzland e.V.. Das Ziel ist es, alle Tiere wieder in ihren gewohnten Lebensraum auszuwildern. Und genau hierbei möchte ich sie unterstützen - deshalb gehen - genau wie letztes Jahr - pro verkaufte Karte der "Widltier-Rettung" 0,50 EUR direkt an Danias Auffangstation, um ihr die Kosten für Futter, Medikamente und einer artgerechten Ausstattung so gut es geht zu erleichtern. Die liebevolle Arbeit mit den Tieren, aber auch die Möglichkeit uns allen einen Blick hinter den Kulissen zu geben & aufzuklären, wie man sich zu verhalten hat, wenn man verwaiste oder verletzte Tiere auffindet - genau dafür bin ich Dania dankbar und freue mich, sie gemeinsam mit euch unterstützen zu können.


Claudia von Seedletters.



Macht euch gerne mal ein Bild von Danias Arbeit auf TikTok: germanbirdrehab



Und jetzt natürlich hier nochmal ein paar Bilder der Karten:





100 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page